#mitdabei: Office Lens – der praktische Scanner auf dem Home-Screen

By Microsoft Presse

home-screen_johannes

Hallo, ich bin Johannes und ich arbeite als freier Berater. Ich helfe meinen Kunden dabei, WordPress zu verstehen und zu nutzen und unterstütze sie beim Start in die Social-Media-Welt. Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der digitalen Barrierefreiheit, meiner Meinung nach ein wichtiges Thema. Drüben auf dem Microsoft Politik-Blog durfte ich dazu auch einen Gastbeitrag schreiben.

Da ich jemand bin, dem schnell mal langweilig wird, brauche ich vielseitige Projekte, die mich viel in Deutschland herumkommen lassen. Ich begleite z.B. Events über diverse Social-Media-Kanäle oder organisiere und helfe selbst bei Veranstaltungen wie Barcamps in der Organisation mit. Eine gute Struktur und Selbst-Organisation sind für mich sehr wichtig, ohne Smartphone würde ich mich schwertun.

Heute zeige ich euch meinen Home-Screen mit den für mich wichtigsten Apps.

  • Kalenderübersicht.
    In der Kalenderübersicht sehe ich immer die demnächst anstehenden Termine. Der aktuelle Tag ist immer ganz oben. Aus verschiedenen Apps und Quellen werden meine privaten Kalender, Geburtstage, Geschäftstermine importiert.
  • Zeiterfassung.
    Bei manchen Kunden und für manche Projekte ist es sinnvoll, die Zeit, die man im Projekt verbringt, aufzuschreiben. Hierfür nutze ich eine App, die wie eine Stempeluhr funktioniert. Beim ersten Drücken geht die Zeit los, beim zweiten wird gestoppt. Sehr simpel und sehr praktisch.
  • Office Lens.
    Diese App nutze ich meist auf Konferenzen, Events und Tagungen. Ich scanne z.B. die Visitenkarten (ja, es gibt sie noch) und fotografiere die interessanten Folien aus den Vorträgen ab. Selten sitze ich direkt vor der Folie, es ist daher sehr praktisch das eventuelle Verzerrungen automatisch rausgerechnet werden. Visitenkarten werden direkt erkannt, dadurch kann ich sie sofort in die Kontakte importieren. Die fotografierten Folien und auch alles andere synchronisiere ich via selbst gehosteter Nexcloud auf einem Raspberry Pi 3 im Büro auf meinem PC.

  • Taskleiste.
    In der Taskleiste sind meine meist genutzten Apps: Twitter, E-Mail, Kalender und Aufgaben. Die Telefon-App habe ich vom Home-Screen verbannt. Warum, habe ich hier aufgeschrieben.

Ein Gastbeitrag von Johannes Mairhofer
Dozent und Berater für WordPress, Social Media und digitale Barrierefreiheit

johannes_mairhofer

Foto: Sandra Schink (http://fotoatelier.hamburg/)

Source:: Technet2

0 comments on “#mitdabei: Office Lens – der praktische Scanner auf dem Home-ScreenAdd yours →

Leave a Reply